Artikel der Marke ACK

ÜBER ACK TECHNOLOGIES INC.

ACK Technologies, Inc. im Herzen des Silicon Valley wurde 1972 von Mike Akatiff als ACK Products Inc. gegründet, um Motorradrennsportteile zu entwerfen und herzustellen. 1974 gründete Herr Akatiff die Pacific Coast Cycle Corporation, um allgemeines Motorradzubehör zu entwerfen und herzustellen.

ÜBER ACK TECHNOLOGIES INC.

ACK Technologies, Inc. im Herzen des Silicon Valley wurde 1972 von Mike Akatiff als ACK Products Inc. gegründet, um Motorradrennsportteile zu entwerfen und herzustellen. 1974 gründete Herr Akatiff die Pacific Coast Cycle Corporation, um allgemeines Motorradzubehör zu entwerfen und herzustellen.

Als er 1987 in den Ruhestand ging, entwarf Herr Akatiff einen kostengünstigen Höhencodierer unter Verwendung der gesamten Festkörperelektronik. ACK Products Inc. wurde in ACK Technologies Inc. umbenannt und begann im Januar 1988 mit der Herstellung von Flugzeugteilen. Seitdem hat ACK über 230.000 TSO-Geräte unter FAA TSO-C88a, TSO-C91a, TSO-C126, TSO-C126a und hergestellt TSO-C142a. Zusätzlich zu den FAA-Zulassungen verfügen wir über TSO-Zulassungen von der EASA, Transport Canada, der brasilianischen ANAC und dem japanischen JCAB. Die Luftfahrtprodukte sind weltweit im Einsatz und unterliegen niemals Lufttüchtigkeitsrichtlinien oder haben sicherheitsrelevante Rückrufe oder Service-Bulletins herausgegeben.

Alle von ACK Technologies, Inc. hergestellten Flugzeugprodukte werden unter der FAA TSO Authorization (TSOA) hergestellt. Unsere Herstellungsverfahren erfüllen alle Anforderungen von FAR Part 21 Subpart O. Unsere Produktionsstätte wird von der FAA Seattle MIDO 2200 South 216th Street Des Moines, WA 98198, reguliert und inspiziert. Unsere PAH-Projektnummer lautet PT0880NM. Wir werden regelmäßig von diesem MIDO geprüft, um sicherzustellen, dass unsere Herstellungsprozesse und Aufzeichnungen den FAA-Anforderungen entsprechen. Unser Qualitätskontrollhandbuch ist von der FAA genehmigt und erfüllt die Anforderungen von Titel 14 CFR Teil 21 Unterabschnitt O.